L - Wurf

Gaia & Chase

Design und  ©  Julia Henkel

( Die aktuellen Bilder sind immer unten )



Am 11. Januar 2018 hat Gaia einem Rüden und drei Hündinnen das Leben geschenkt.
Nachdem sie uns am Tag und in der Nacht zuvor mit ihrer Unruhe
ganz gut auf Trab gehalten hatte,
hat sie ihre 4 Welpen völlig unkompliziert innerhalb von 50 Minuten geboren.
Die Kleinen waren von Anfang an sehr agil.
Nur bei der Farbe der Welpen waren wir uns am 1. Tag nicht ganz sicher,
denn es sah am Anfang so aus als würde allen das Tan fehlen.
Heute, am 2. Tag, konnten wir dann beim blauen Rüden
und bei einer Hündin das Tan erkennen
Eine Hündin ist aber tatsächlich schwarz-weiss
und bei dem 3. Mädel sind wir uns noch nicht ganz sicher.
Die nächsten Tage werden Gewissheit bringen.



Alle vier Welpen sind sehr agil und nehmen gut zu
und Gaia ist eine fürsorgliche und liebevolle Mama.

Vater der Welpen ist der schwarz-weiße USA-Import Rüde Hillstone Storm Chaser, gen."Chase"
im Besitz von Maria Puszalowski und ihren Spirit of Blizzard's Shelties

Liebe Maria,
vielen Dank für Dein Vertrauen und Deine Freundschaft und dafür,
dass Du auch dieses Mal, wieder so ganz kurzfristig, Zeit für uns hattest.


Erste Bilder,
die Welpen sind 2 Tage jung


















Trinken, schlafen und wachsen,

Das Kleeblatt ist 7 Tage jung
und Gaia nimmt ihre Mutterpflichten sehr genau
































Blue-merle Rüde "Linus",
das Schnuffeltuch ist noch zu groß :-)
( reserviert )




Die Hündinnen

bisher alle 3 noch ohne Namen

Gaia's erstgeborene Hündin, tricolour,
hat einen durchgehenden breiten Kragen




Unsere zweitgeborene Hündin, schwarz-weiss,
hat einen halben breiten Kragen




Und unsere Kleinste,
auch schwarz-weiss, hat einen weißen Fleck im Nacken




Außer schlafen und trinken passiert noch nicht so viel in unserer Welpenstube
dafür haben die Kleinen nun ihre Namen erhalten
und jeder Welpe hat seine eigene Seite bekommen.
Ganz unten auf dieser Seite befinden sich die weiterführenden Links
zu den Einzelseiten der Babys.

Auf den fogenden Bildern sind die Babys 10 Tage alt
















Augen auf :-)

Die kleine Lilian hatte es als Erste eilig die Welt zu sehen
und öffnete ihre Augen am 14.Lebenstag.
Am 17. Tag folgte ihr dann Lela und am 18. Tag dann Lotta und Linus.
Inzwischen ist auch die Wurfbox geöffnet und sie erkunden ihren größeren Auslauf.
Spielzeug finden sie noch nicht besonders interessant, dafür spielen sie bereits miteinander.
Allerdings verschlafen sie noch immer die meiste Zeit des Tages.
Futtern und wachsen ist ja soooo anstrengend ;-)
Die erste Wurmkur fanden alle Vier nicht so besonders lecker,
dafür schmeckt der erste Welpenbrei.

Unsere Sheltiekinder mit 3 Wochen
























Erster Umzug :-)

Nachdem sich unsere Sheltiekinder im Welpenzimmer
bei geöffneter Zimmertür an die Geräusche des Haushalts gewöhnt hatten,
konnten sie mit 4 Wochen in unsere Wohnküche umziehen.
Dort haben sie mehr Platz zum toben und sind näher dran am Tagesgeschehen.
Inzwischen gibt es wilde Tobereien, die Kräfte werden gemessen oder
Spielzeug wird verteidigt.
Die zweite Wurmkur fanden sie nicht besonders lecker,
dafür schmeckt das angebotene Futter.
Die ersten Welpenknuddelbesucher wurden erkundet oder verschlafen und
Lela hat ihre zukünftige Familie kennen gelernt.
Es sind zufriedene, fröhliche und ausgeglichene kleine Welpen
die uns viel Freude bereiten.
So macht es besonders Spaß unsere letzte Welpenaufzucht zu genießen!

Hier nun ein paar Schnappschüsse aus der 4. Woche


















und aus der 5. Woche








































































(Mit einem Klick auf den Namen gelangt man zur Einzelseite des Welpen mit weiteren Bildern)

Linus     Lela     Lotta     Lilian    

Die Welpengewichte kann man hier verfolgen:   KLICK



nach oben

CSS    XHTML 1.0              Owl Town Shelties       © Michaela Böcker       www.sheltiealarm.de         Impressum        Kontakt