Neues 2013






Wir wünschen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest
und einen guten Start ins neue Jahr 2014!




Von Sarah haben wir diesen lieben Weihnachtsgruß von Jamie erhalten.
Danke schön!

Owl Town's Elai
(mein "kleines Purzelchen")



Aus Göttingen erhielten wir dieses süße Bild von Willi und der kleinen Linn,
auch dafür: Danke schön!

Owl Town's Gibbi



Auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön an all unsere Welpenkäufer und Freunde
für Eure lieben Weihnachtswünsche
per Post, per Mail und in unserem Gästebuch!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Sally's Trio mit 4 Wochen
( und ich bin immer noch ganz verliebt in diese Zwerge )





MoonLight "Luna"
ist noch auf der Suche nach der passenden Familie




NightAndDay "Bella"
bleibt vorerst bei Anne



BrightStar "Keno"
lebt zukünftig in Norwegen


Mehr Bilder gibt es auf Anne's HP

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

11.12.2013

Spielende Sheltiewelpen, 3 Wochen jung




MoonLight, bi-blue (Hündin) noch nicht vergeben



NightAndDay, schwarz-weiss (Hündin) vorläufig reserviert



BrightStar, bi-blue (Rüde) wandert nach Norwegen aus



Das Wonneproppen Trio mit 2 Wochen :-)





Mehr Bilder gibt es auf Anne's HP

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

25.11.2013

Sally's Welpen wachsen und gedeihen!
Auf dem Bild sind die Welpen 8 Tage alt und haben nun auch ihren Namen erhalten



V.li.n.re.: Vibens BrightStar (Rüde), Vibens NightAndDay (Hündin), Vibens MoonLight (Hündin)

Mehr Bilder gibt es auf Anne's HP

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

18.11.2013

Unsere Lilly ist nun Oma!

Gestern hat Lilly's Tochter Sally (OT's Flower), bei einer komplikationsfreien Turbo-Geburt,
drei hübschen Welpen das Leben geschenkt.



um 5:54 h - Hündin, blue-merle o.Tan mit 188 g,
um 6:03 h - Hündin, schwarz-weiß mit 178 g und
um 7:22 h - Rüde, blue-merle o.Tan mit 170 g.

Der kleinen Sheltie-Familie geht es sehr gut.

Wir freuen uns mit Anne über Sally und Silver's Nachwuchs,
gratulieren ganz herzlich noch einmal auf diesem Weg
und wünschen eine schöne Welpenzeit!

Erste Bilder gibt es auf Anne's HP

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Unsere Link Seite wurde aktualisiert.





Das Aktuellste zuerst:

Unsere Lilly wird Oma!


In Dänemark werden bei Anne Kristensen die ersten kleinen Viben-Shelties erwartet.
Die werdenden Eltern sind unsere
Owl Town's Flower, gen. "Sally" und Shenaja Only My Way, gen. "Silver".
Sally und Silver sind beide genetisch CEA frei, MDR1+/+ und HD-A.

Wir freuen uns mit Anne auf Sally's erste Welpen und drücken natürlich alle verfügbaren Daumen
für eine Bilderbuch-Geburt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Neuigkeiten ab Mai 2013

Spezialzuchtschau Magdeburg
Am 19.05.2013 haben wir unsere Hündinnen Gaia und Enola auf der Spezialzuchtschau in Magdeburg gezeigt.
Vor Ort haben wir erfahren, dass der Richter, der die Shelties richten sollte,
krankheitsbedingt ausgefallen war und die Shelties nun von einer anderen Richterin gerichtet werden sollten.
Das war für uns eigentlich soweit kein Problem.
Trotzdem hatte ich vorgeschlagen gar nicht erst auszupacken sondern wieder nach Hause zu fahren,
denn klar war, dass es ein sehr langer Tag werden würde. Mein Mann hatte an diesem Tag Geburtstag
und einen Geburtstag auf einer Ausstellung zu verbringen ist nicht ganz so schön.
Also habe ich ihm die Entscheidung überlassen und Matthias wollte bleiben.
Für Gaia war es mit knapp 13 Monaten die erste Ausstellung überhaupt und gestartet ist sie in der
Jugend Klasse.
Etwas verunsichert, beinahe ganz abgehaart und mit natürlichen Stehohren hat sie
(so steht es im Richterbericht)
Zitat: "wegen der Stehohren leider nur ein G" (Gut) erhalten.
Ansonsten liest sich ihre Richterbeurteilung ganz wunderbar.



Enola ist erst am späten Nachmittag in der Offenen Klasse gelaufen und war entsprechend demotiviert
und müde. Sie hatte keine Lust mehr sich zu zeigen.
Für ein SG 2 (Sehr Gut 2.Platz) hat es aber dennoch gereicht.




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Juni

Unser Carlo hat Geburtstag!



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

CAC Peine
Am 9.06. findet in Peine die CAC unserer Landesgruppe Niedersachsen statt.
Gaia zeigen wir in der Jugend Klasse und diesmal geht sie,
trotz ihrer Stehohren und jetzt vollständig abgehaart,
mit einem "Sehr gut" aus dem Ring.
Über ihr erstes SG haben wir uns gefreut wie kleine Kinder, die ein neues Spielzeug bekommen :-)
Enola läuft in der Offenen Klasse, zeigt sich sehr schön und erhält ein "Vorzüglich" !



Eine lange Anreise haben Ingo und Frauke mit Gian Carlo in Kauf genommen um seiner Schwester Gaia
und natürlich auch für Enola,
die Daumen und Pfoten zu drücken und neugierig zu schauen wie eine Ausstellung so funktioniert.
Über unsere "Daumendrücker" und ihrem "Gianni" haben wir uns natürlich besonders gefreut,
denn es war das erste Mal, nach unserem Welpentreffen im September 2012,
dass wir die Drei wiedersahen.






~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Geburtstag
Am 15.06. wird unser B-Wurf und am 23.06. unser C-Wurf 4 Jahre alt!
Herzlichen Glückwunsch, nachträglich nochmals an dieser Stelle, zum Geburtstag!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Juli

Nordseeschau Wulsbüttel
Wieder ein Tag, den wir hätten besser nutzen können!
Enola war für die Offene Klasse und zur Körung gemeldet.
Ein paar Tage vor der Ausstellung wurde sie läufig. Wir waren am überlegen zu Hause zu bleiben,
denn Enola ist eine Hündin, die ihre Läufigkeiten sehr leidend erträgt und sich dann am liebsten
in eine ruhige Ecke oder auf's Sofa verzieht und die Tage verschläft.
Aus einem rotzfrechen, neugierigem und sehr aktiven Sheltiemädchen,
wird in dieser Zeit eine Schlaftablette.
Gefahren sind wir trotzdem weil wir Enola an diesem Tag zur Zucht zulassen wollten
aber mit der Erwartung, dass Enola wahrscheinlich höchstens mit einem SG aus dem Ring geht.
Es wurde ein sehr entspannter Tag, mit netten Gesprächen auf einer schönen Ausstellung.
Enola hat die meiste Zeit des Tages schlafend verbracht und war auch im Ring nicht wirklich bei der Sache.
Wie vorher erwartet bekam sie ein SG und dazu den 3. Platz.
Unsere Meldung zur Körung haben wir allerdings zurück gezogen.
Seit April dieses Jahres müssen im Club für Britische Hütehunde alle Hunde,
die zur Zucht zugelassen werden sollen,
auch durch einen Wesenstest, was wir sehr befürworten!
Mit unserer leidenden, müden und zum Schluß auch noch genervten Enola an diesem Tag,
der dazu noch sehr heiß und lang war,
durch einen Wesenenstest zu laufen, wäre schlicht und einfach absolut blödsinnig gewesen.
Fotos gibt es von dieser Ausstellung keine.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

August

Lieber Besuch!
Am ersten August Wochenende hatten wir lieben Besuch von "unseren" Schweizern.
Alexander, Martina, Xenia und Mischa waren mit Dschingis und Fay im Wohnmobil
auf Deutschland Tour und haben für ein ganzes Wochenende einen Zwischenstop bei uns
eingelegt. Die Freude, sich wieder zu sehen, war bei allen riesig!
Vor allem Fay war ganz aus dem Häuschen wieder nach Hause zu kommen.
Unser schwarzes Powermädel war kaum zu beruhigen.
Der ganze Hund bestand nur aus freudig wedelnder Rute und verteilte feuchte Schlabberküsschen.
Freitag haben wir dann, bis tief in die Nacht hinein, auf unserer Terrasse verbracht und hatten
uns ganz viel zu erzählen.
Den Samstag haben wir genutzt um unsere schöne kleine Stadt zu zeigen.
Das heißt, Matthias hat sie gezeigt. Ich selber war gesundheitlich etwas angeschlagen
und bin mit Carlo, dem eine Stadtführung bei den hohen sommerlichen Temperaturen nicht zu-
zumuten war, zu Hause geblieben.
Rayca, Lilly, Enola, Gaia, Dschingis und Fay haben die Führung aber mitgemacht.
Alexander hatte seine Kamera dabei und hat ein paar wirklich schöne Detail Ansichten
von Peine fotografiert. Seine Fotos zeige ich auf einer neuen Seite in der Galerie.
Hier geht es zu Alexanders "Peiner Stadtansichten"
Eine kleine Vorschau:



Das Wochenende verging auf jeden Fall viel zu schnell und am Sonntag Mittag mussten
wir uns schon wieder voneinander verabschieden.
Geschmunzelt haben wir alle über Fay, die wohl meinte hier bleiben zu wollen.
Obwohl Fay in den paar Wochen, in denen sie nun in der Schweiz lebt, eine sehr enge Bindung
zu ihrer neuen Familie aufgebaut hat und in Dschingis den Hundekumpel für's ganze Leben gefunden hat,
war sie zum Abschied doch sehr hin und her gerissen.
Dabei war sie inzwischen länger in der Schweiz als sie, nach ihrer Rückkehr zu uns, bei uns war.
Selbst Martina meinte, dass Fay wohl kein Problem damit hätte, wenn sie sie hier lassen würden.
Fay fühlte sich einfach wohl in unserem Rudel und war sofort nach der Ankunft wieder vollständig integriert!
Wir haben nicht einen Moment daran gezweifelt und konnten uns an diesem Wochenende davon überzeugen,
dass es die richtige Entscheidung war Fay genau in diese liebevolle und aktive Familie
zu geben und ihr damit ein Leben zu ermöglichen, welches ihrem Wesen und Temperament gerecht wird.

Fotos von Fay und Dschingis und unserem Rudel habe ich an diesem Wochenende nicht gemacht.
Ich hab' einfach nicht dran gedacht :-(


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Familien Besuch
Am zweiten August Wochenende hatten wir noch einmal ganz lieben Besuch,
Rayca's Züchter, Rita und Hubert Möllers von den Monasteria Shelties!

Lange hatten wir uns nicht gesehen. Wir telefonieren zwar sehr regelmäßig miteinander,
sich aber persönlich zu sehen und zu fachsimpeln, ist doch viel schöner!
Rita und Hubert hatten natürlich ihre Shelties mitgebracht und so liefen an diesem
Nachmittag gleich 9 Shelties durch unseren kleinen Garten.
Zu hören war die Meute, für Shelties eher untypisch, allerdings nicht.
Für uns war es sehr schön Rayca's ältere Schwester O'Tessa
(Rayca stammt aus einer Wurfwiederholung) und Rayca's Oma Drops wieder zu sehen
und Familienähnlichkeiten festzustellen ;-)
Rayca kann ihre Herkunft nicht verleugnen und auch ihre Tochter Enola kann nicht verleugnen,
dass in ihr ein Monasteria Sheltie steckt.
Mit dabei waren auch Rita's und Hubert's zweite Hündin Shirley und Shirley's Tochter Alexa.
Vier fremde Hündinnen inmitten unseres Rudels und Rita war ein wenig verwundert,
weil es so friedlich war. Schließlich trafen hier gleich 4 gestandene Zuchthündinnen aufeinander
und da kann es durchaus möglich sein, dass es zu Zickereien unter den Mädels kommt.
Allerdings sind unsere Hunde gewohnt Hundebesuch zu empfangen und wissen sich zu benehmen.
Und so war es ein wunderschöner Nachmittag, der viel zu schnell zu Ende ging.
Wir hoffen alle, dass bis zum nächsten Treffen nicht wieder so viel Zeit vergeht.

Familienfotos waren an diesem Nachmittag allerdings absolute Pflicht!
Wir haben beide fotografiert und beim späteren sichten meiner eigenen Bilder habe ich glatt
das große Heulen bekommen. Kein einziges Bild sah irgendwie zeigbar aus!
Froh und dankbar war ich ein paar Tage später, als Rita mir ihre Bilder schickte.



Durch entsprechende Bildbearbeitung (und vor allem Zeit dafür) ist es mir nun aber doch
gelungen ein paar meiner eigenen Bilder zu retten.
Rita's und meine geretteten Bilder kann man hier ansehen:
KLICK

Wir wünschen viel Spaß dabei.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

September

Besuch bei Gianni
Im September haben wir Gianni besucht und Enola dem Zuchtzulassungsrichter vorgestellt.

Es war gar nicht so einfach einen gemeinsamen Termin für unseren Besuch bei Familie Funke zu finden.
Ein tolles Zuhause hat der Bursche bekommen und nette Menschen ja sowieso! :-)
Liebe Funkes,
es war ein sehr schöner Nachmittag bei Euch und Danke noch einmal dafür,
dass wir mit unserem ganzen Rudel anreisen durften.




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Enola's Körung
Mitte September sind wir mit Enola zur Körveranstaltung nach Kaltenkirchen gefahren.
Der Richter hat sich sehr viel Zeit für jeden einzelnen Hund genommen und
unsere Enola war einfach toll!
Chip ablesen, abtasten, laufen, sich schön zeigen und aufmerksam sein,
selbst das Messen mit dem Körmaß, welches sie bisher nicht kannte, waren kein Problem.
Durch den Wesenstest ist sie ohne Probleme durchmarschiert.
Genau SO kennen wir unser Mädchen :-)
Enola wird mit Körklasse 1 zur Zucht zugelassen!




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Neue Fotos
Seit dem Frühjahr hatte ich keine Zeit (und auch keine Lust)
die Kamera mal wieder in die Hand zu nehmen um unsere Hunde zu fotografieren.
Ende September und Anfang Oktober habe ich mir dann aber die Zeit genommen,
auch mit dem Wissen im Hinterkopf, dass unsere Mädels bald mit dem Abhaaren beginnen
und die Tage für "Draußen-Bilder" wieder dunkler und kürzer werden.

Entstanden sind ein paar ganz nette "Schnappschüsse" unserer Hunde in unserem Garten.
Das Ergebnis ist in der Galerie zu sehen.



Neue Einzelbilder von Carlo, Rayca und Lilly gibt es hier zu sehen:

KLICK

und die Seiten von Enola und Gaia wurden auch aktualisiert.

Viel Spaß beim Anschauen!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Oktober

Besuch bei Blues und Buu
Wir haben endlich die Zeit gefunden um Blues und Buu und ihre Familien zu besuchen.



Beide Jungs haben ein freundliches und aufgeschlossenes Wesen und haben sich zu wunderschönen
Sheltie Rüden entwickelt.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Sheltie Spaziergang
Im September hatten wir auf dieser Webseite zum Sheltie-Spaziergang in großer Runde eingeladen.
Am Sonntag, dem 20. Oktober 2013 war es dann soweit:

Fröhliche Zweibeiner, 14 Shelties und ein Pepe
haben eine teilweise recht lange Anreise auf sich genommen,
um gemeinsam mit uns einen schönen Spaziergang zu unternehmen
und sich anschließend an den mitgebrachten Leckereien auf unserem Hof zu stärken.
Vielen Dank Euch allen für den schönen Tag! Er schreit nach Wiederholung.



Mehr Bilder von diesem Treffen gibt es hier: KLICK

Das nächste Treffen planen wir für den kommenden Winter.
Wir laufen die gleiche Strecke oder in leicht abgeänderter Form
aber dann in einer schönen weißen (hoffentlich) Winterlandschaft.
Ca. 4 Wochen vorher, werden wir hier wieder den Termin bekannt geben.




13.05.2013

Es ist sooooo viel passiert und ich bin mal wieder mächtig in Verzug mit der Berichterstattung
Sorry!
Zuerst ein kleiner Bericht zu unserer Heimkehrerin "Fashion"

Fashion kam als Trennungshund zu uns zurück.
Mit der neuen Familiensituation war es ihrer bisherigen Familie nicht mehr möglich diesem schwarzen Powermädel noch gerecht zu werden und wir sind sehr dankbar dass ihre Familie uns kontaktiert hat
und wir sie zurückkaufen konnten.
Fashion hatte sich innerhalb weniger Tage wieder bei uns eingelebt, wurde von unserem Rudel freundlich aufgenommen und nach nur einer Woche haben wir uns gefragt ob sie überhaupt jemals fort gewesen ist.
Sie hatte als Welpe schon sehr viel Charme und war sehr unkompliziert, ihr tolles und liebes Wesen hat sie sich behalten.
Wir waren ernsthaft am überlegen sie bei uns zu behalten.
Ungefähr zeitgleich rief mich Martina aus der Schweiz an.
Bei Martina und ihrer Familie lebt Dschingis, der große Bruder unserer Gaia.
Sie wusste, aus einem vorherigen Telefonat, dass wir Fashion zurückholen und stellte nun die entscheidene Frage ob wir Fashion abgeben. Ich hatte überhaupt nicht damit gerechnet dass Interesse an einem zweiten Sheltie bestehen könnte und war sehr freudig überrascht. Ich musste selber gar nicht lange überlegen und habe sofort eine Zusage gegeben, ohne dies mit meinem Mann zu besprechen, denn er war schon ganz vernarrt in die Kleine als sie noch als Welpe bei uns war. Allerdings sollte Martina nochmals in sich gehen, alles mit ihrer Familie durchsprechen, denn es ist doch eine andere Herausforderung eine erwachsene Hündin bei sich aufzunehmen als einen Welpen. Fashion's bisherige Familie hatte leider nur sehr sehr wenig Kontakt zu uns gehalten und so konnte ich gar nicht viel von ihr erzählen und musste sie selber erst einmal wieder neu kennenlernen. Ich wusste nicht ob Fashion irgendwo "Baustellen" hat. Bei allem, was wir mit ihr unternahmen, war sie vollkommen unkompliziert, sie war aufgeschlossen und neugierig, freundlich und sehr verfressen. Gute Vorraussetzungen um sich noch einmal in einer neuen Familie einzuleben.
Ihre neue Familie sollte sich ganz sicher sein ob genügend Zeit und Geduld da sein würde.
Nach ein paar Tagen war dann entschieden: Fashion wird Schweizerin!
Wir haben viel mit Martina telefoniert, alles Neue wurde berichtet und von ihr auch neugierig erfragt.

Vor zwei Wochen, am 26. April, war es dann soweit.
Wir sind mit Fashion, ihrer Mama Lilly und Halbschwester Gaia in die Schweiz gefahren um unseren schwarzen Familienzuwachs zu ihrer neuen Familie zu bringen. Die Spannung war schon sehr groß ob alles so klappt wie wir uns das wünschten, denn in der Zwischenzeit hatte Fashion eine sehr enge Bindung zu uns aufgebaut und uns fiel es so ganz und gar nicht leicht sie wieder gehen zu lassen.
Wir haben zur Zeit fünf Shelties in verschiedenen Altersklassen bei uns laufen.
Jeder Einzelne benötigt seine individuelle Zeit und Zuwendung. Da ich hauptsächlich alleine mit unseren Hunden arbeite und sie ver- und umsorge, ist meine Zeit begrenzt und so könnte ich einer Hündin wie Fashion nicht gerecht werden. Es fiel mir schwer sie gehen zu lassen weil sie so ein liebes Wesen hat und es einfach Spaß machte mit ihr zu arbeiten.
Wir waren und sind uns zu 100% sicher das Richtige im Sinne und zugunsten der Hündin zu tun, indem wir sie in eine Familie abgeben, die mehr Zeit für sie hat, als wir ihr bei uns bieten könnten.
Das erste was Fashion bei unserer Ankunft tat: Sie spiele Dschingis an! Und er freute sich über das Sheltiemädel, auch wenn er danach erst einmal nur eine Nase für seine Mama Lilly hatte, deren Läufigkeit demnächst bevor steht. Alles war irgendwie bilderbuchmäßig entspannt und ruhig.
Und so blieb es auch das ganze Wochenende! Einfach toll!
Ein richtiges Event war es für uns Dschingis als erwachsenen Rüden nach fast drei Jahren wiederzusehen und nun auch endlich die beiden Kinder Xenia und Mischa persönlich kennenzulernen.
Die Zwei hatten das Gästezimmer für uns so liebevoll vorbereitet und geschmückt und Geschenke für unsere Hunde gebastelt.
Sooooo süß, wir haben uns so gefreut und sagen nochmals Danke schön!

Liebe Familie Unseld,
wir bedanken uns noch einmal auf diesem Weg für Eure Gastfreundschaft, für Eure Zeit, für Euer Vertrauen in uns als Züchter und dafür dass unsere Hunde bei Euch so ein tolles und liebevolles Zuhause haben dürfen.
Wir freuen uns Euch alle im Sommer schon wiedersehen zu können.

Familienfotos haben wir natürlich auch gemacht, auch wenn das bei dem Nebel gar nicht so einfach war, sind doch ein paar schöne Erinnerungsfotos entstanden.
Fashion wurde in ihrer bisherigen Familie Fly gerufen, wir haben dies bei uns so beibehalten und von ihrer neuen Familie wurde das "l" gegen ein "a" ausgetauscht. "Fay" klingt sehr ähnlich und ist auch schöner.





mehr Bilder gibt es auf Fay's Seite!
Sie hat sich inzwischen gut eingelebt und hat auch keine Zeit traurig zu sein.


Was gibt es sonst noch Neues ?



Den Himmelfahrtstag, am 9. Mai, haben wir im schönen Hessen verbracht.
Genauer gesagt, in Großen-Linden auf der 8. deutschen Sheltie Spezialausstellung.

Wir waren als Daumendrücker für Madu und Mila und für Moni und Dschinn angereist. Madu hatte mit Mila ihre Ausstellungspremiere und wir wollten gerne dabei sein um sie mental ein wenig zu unterstützen und um Dschinn und Moni endlich einmal zusehen zu dürfen.
Beide Teams sind toll gelaufen und haben sich genauso toll präsentiert.
Es war ein schöner Tag, wenn auch wettermäßig eher regnerisch durchwachsen, mal warm mal kalt.
Aber Hundemenschen sind ja alle nicht aus Zucker ;-)
Jana hat wieder wunderschöne Bilder gemacht.
Einige, hauptsächlich die von Mila, Dschinn und unserer Bande, zeige ich HIER,
alle anderen Bilder kann man auf Jana's Webseite bewundern.



29.04.2013

Unser Enolchen hat Geburtstag und wird heut Zwei!
Herzlichen Glückwunsch auch an ihre Brüder Easy, Elai und Ennis



25.04.2013

Herzlichen Glückwunsch zum 2. Geburtstag !!






22.04.2013

Bestanden und Sportlich

Mila und Claudia haben am Wochenende die Begleithundprüfung bestanden!
Wir gratulieren ganz herzlich, das habt ihr toll gemacht!




Auch
Jana und Lyra hatten ein sportliches und erfolgreiches Wochenende



Die beiden erliefen sich im A1 - medium, VO - 1. Platz und
im A1/A2 Jumping - medium, VO - 2. Platz
Mit dabei und auch erfolgreich: Der süße Don von Rheinhessen und Frauchen Doro

Auch hier noch einmal: Herzlichen Glückwunsch!




17.04.2013






14.04.2013

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Geburtstag !!



Aktualisiert: Gaia, Giacomo, Gian Carlo, Gibbi und Fashion.



12.04.2013

Herzlichen Glückwunsch zum 5. Geburtstag !!






18.03.2013

Fashion: Back in Owl Town
Am Samstag haben wir unsere Owl Town's Fashion "Fly" zu uns zurück geholt.

Von unserem Rudel wurde sie neugierig und freundlich empfangen.
Anfangs war sie doch sehr beeindruckt von unserer Sheltiemeute.
Inzwischen fügt sie sich aber problemlos ins Rudel ein
und findet so langsam ihren Platz in ihrem neuen "alten" Zuhause.
Mehr Bilder von Fashion gibt es hier




Außerdem gibt es noch aktuelle Bilder von unserem gesamten Rudel,
von Gaia mit 11 Monaten und von Enola mit 22 Monaten.



12.03.2013

Herzlichen Glückwunsch zum 3. Geburtstag !!!






29.01.2013




Dschinn darf jetzt netten Damenbesuch empfangen!



Mehr Infos zu Dschinn gibt es auf seiner Zuchtdaten-Seite,
auch seine Bildergalerie wurde aktualisiert.



22.01.2013

Aus Dänemark haben wir eine sehr schöne Nachricht erhalten!
Wir freuen uns mit Anne über Sally's tolle Gesundheitsergebnisse.
Sally's Hüfte wurde mit HD-A ausgewertet, sie ist genetisch CEA frei (lt. Optigen)
und MDR1 +/+ (lt. Laboklin)
Sally ist eine sportliche und springfreudige Hündin, die sehr gerne arbeitet,
im Agility und Obedience ausgebildet wird und auch schon auf Ausstellungen glänzen konnte.
Auch sie hat sich zu einer hübschen Junghündin entwickelt und wir wünschen Anne
und ihrer bezaubernden Maus viel Erfolg bei allem was sie noch vorhaben.



weitere Bilder von Flower-Power "Sally" folgen demnächst!

Ein supersüßes Bild vom kleinen Feechen haben wir aus dem verschneiten Münster erhalten



und um das Schwesterntrio zu vervollständigen:
Auch Fashion, unser "kleiner" ;-) schwarzer Engel, die jetzt auf den Namen "Fly" hört,
hat sich zu einem großen Sheltiemädchen entwickelt.




18.01.2013

Weil gerade etwas Ruhe bei uns eingekehrt ist und es auch längst überfällig war,
gibt es ein paar neue Bilderchen von Dschinn's kleiner Schwester Gaia, unserem Gagatier.
(obwohl die neuen Gaga Bilder nun auch schon wieder vier Wochen alt sind)




17.01.2013

Sooo schöööööön!

Jana's Liebeserklärung an Lyra



Mehr Videos von diesem Dreamteam gibt es im Videokanal bei PowerLyra
und ein Besuch auf Jana's Webseite: www.mylyra.de ist auch immer lohnenswert.





Für Chili

* 23.06.2009   -   † 06.01.2012






Neues aus 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015



nach oben
CSS   XHTML 1.0              Owl Town Shelties       © Michaela Böcker       www.sheltiealarm.de         Impressum        Kontakt