Rayca

von Monasteria

gew. am 29.01.2006
V: Xcalibur of the Golden Fir
M: Lea von Monasteria

CEA / PRA / Kat. frei
HD-B / MDR1 +/+
vollzahniges Scherengebiss

Größe: 35,0 cm

Körklasse 2

Rayca, unsere kleine freche Maus, die ihren Kumpel Carlo nicht einen Moment in Ruhe lassen konnte, ist eine wunderschöne Sheltiedame geworden!
Jeden Tag erobert sie mit ihrem Charme unser Herz.
Sie ist sehr verschmust und anschmiegsam aber auch noch genauso frech wie sie es schon als Welpe war.
Rayca ist die Alphahündin bei unseren Mädels und weiß diesen Platz auch zu verteidigen.

Fremden gegenüber ist sie im ersten Moment recht reserviert, zumindest hier bei uns zu Hause. Sie wartet dann erst einmal ab und schaut sich die Menschen in Ruhe an. Schließlich sind es Rudelfremde! Und denen gegenüber ist sie zuerst skeptisch. Aber es dauert nicht lange, dann kommt sie von allein und möchte gestreichelt werden.
Wenn unser Besuch nicht gerade dicht am Tisch sitzt, nutzt sie gerne die Gelegenheit und springt auch ganz fremden Menschen auf den Schoß.
Unterwegs ist sie nicht so reserviert. Hier lässt sie sich auch von ganz fremden Menschen streicheln und findet es auch toll.
Rayca ist ein sehr liebevoller Charakter, sie nimmt jede Stimmung wahr und kommt auch trösten wenn es nötig sein sollte. Aber meist herrscht bei uns eine fröhliche Stimmung und es wird auch recht häufig sehr lebhaft im Haus. Wir haben viel und gerne Besuch und davon profitieren alle unsere Hunde.

Rayca hat im April 2008 ihre ersten Welpen geboren, unseren A -Wurf. Während der Trächtigkeit war sie schon fit wie ein Turnschuh und die Geburt hat sie ohne Komplikationen im Kreise unserer Familie ganz alleine gemeistert.

Wir sind Rita und Hubert Möllers, Raycas Züchter, von Herzen dankbar, dass sie uns diesen tollen kleinen Schatz anvertraut haben und uns auch heute noch mit Rat zur Seite stehen.


Pedigree


Rayca von Monasteria

Xcalibur of the Golden Fir

d'zobel-weiss
HD-A
Dippersmoor Dignified Milesend Dancing Major Tegwel Wild Ways of Sandwick
zobel-weiss
Milesend Dancing Along
zobel-weiss
Dippersmoor Delicious Tegwel Wild Ways of Sandwick
zobel-weiss
Dippersmoor Daylight
Milesend Musical Milesend Trivial Pursuit Milesend Monopoly
Milesend Precious Moment
Milesend Magic Musical Myriehewe Migic Moments of Milesend
Miss Melody of Milesend
Lea von Monasteria
tricolour
HD-A
Easy von Monasteria
d'zobel-weiss
HD-A
Sandwick Boomerang
tricolour
HD-A
Skerrywood Suede in Black
tricolour
Tumberly Tomboy
tricolour
Bijou von Monasteria
d'zobel-weiss
HD-A
Xaver vom Stadtlohner Wappen
HD-B
Engelchen-Sonja vom Stadtlohner Wappen
d'zobel-weiss
HD-A
Xanna von den Garnicher Eichen
zobel-weiss
HD-B
Janetstown Johnners
HD-A
Callart The Dancing Flames
Casheldor Coppelia of Janetstown
Tiffany von den Garnicher Eichen Rico von den Garnicher Eichen
HD-A
Orissa von den Garnicher Eichen


Rayca's Ausstellungen

21.01.2007 - CAC Verl-Kaunitz, Jugendklasse
Richterin: Heidi Müller, D

Ihr Bericht: Knapp ein Jahr alte Hündin, schöner Kopf, korrekte Augen und Ohren, korrektes Gebiss. Ausreichende Halslänge, etwas wenig Vorbrust. Ausreichende Hinterhandwinkelung. Schönes Haarkleid, flüssiges Gangwerk.
Formwertnote: vorzüglich 3


25.02.2007 - 32. Hanseatenschau in Buchholz i.d. Nordheide, Jugendklasse
Richterin H.Bilsheim, D

Ihr Bericht: 13 Monate alte zobel-weiße Hündin von sehr schöner Gesamterscheinung. Ohren etwas seitlich angesetzt, dunkle Augen, die mandelförmiger geschnitten sein sollen. Vollzahniges Scherengebiss, korrekte Winkelungen, korrekte Hals-Rücken-Linie, üppiges Haarkleid, flottes Gangwerk und freundliches Wesen.
Formwertnote: vorzüglich 4. Platz


18.03.2007 - 46. Niedersachsenschau in Bad Fallingbostel, Jugendklasse
Richter: Rolf Blessing, D

Sein Bericht: 14 Monate alte zobelweiße Junghündin, korrekte Kopfproportionen, Vorgesicht könnte ausgefüllter sein, etwas runde Augen, abfallender Oberschädel, engstehende leichte Kippohren, gut gewölbter Brustkorb, korrektes Haarkleid, noch weicher Rücken, in der Bewegung hinten eng und freundliches Wesen.
Formwertnote: sehr gut


16.09.2007 - 17. CAC Schau Brandenburg, Zwischenklasse
Richterin: Barbara Müller, CH

Ihr Bericht: feminine zobelfarbene Hündin, eleganter Kopf, kräftiger Oberkopf, gut gekippte Ohren, schräge Schulterlage, gut markierte Vorbrust, sehr gute Brusttiefe, etwas länger im Körper, genügend lange Rute, recht gute Bewegung und üppiges attraktives Haarkleid.
Formwertnote: vorzüglich 1, CAC


In Brandenburg haben wir Rayca ausgestellt weil sie hier angekört werden sollte und uns gesagt wurde, dass diese Ausstellung immer wieder sehr schön sei. Wir können dies nur bestätigen, nicht nur weil Rayca hier ihr erstes V 1 bekam, sondern weil es dort wirklich wunderschön ist. Mit einem V 1 hatten wir im Leben nicht gerechnet weil unsere süße Maus nicht im vollen Fell stand, sie hatte vorher ganz gut abgehaart.
Rayca wurde von Frau Langer mit 35 cm Widerristhöhe vermessen und von ihr zur Zucht zugelassen.

nach oben
 

Zuchtdaten von

Carlo
Rayca
Lilly
Enola



Deckrüde

Dschinn



Bilder
Galerie

Carlo
Rayca
Lilly
Enola
Gaia
&
Chili

CSS   XHTML 1.0              Owl Town Shelties       © Michaela Böcker       www.sheltiealarm.de         Impressum        Kontakt